Werde zum Klangmagier!

Piano Alben

Piano Noten

Piano Secrets-Leidenschaft spielt

5.0

»Piano Secrets« ist ein Album, in dem hinter jedem Stück ein kleines Geheimnis oder eine Geschichte zu entdecken ist. Neugierig? Lass dich auf diesem geheimnisvollen Pfad von Stimmung zu Stimmung tragen. Mit den Klängen begibst Du Dich auf eine Abenteuerreise. Blickst du tiefer - hinter das Sichtbare und Hörbare - offenbart sich dir das Verborgene.

Die Botschaft berührt unmittelbar und entführt Dich, den Piano-Spieler, Zuhörer und Betrachter in eine faszinierende Welt. Stilistisch ist die Musik im Bereich des New Age einzuordnen. Der Charakter der Pianostücke bewegt sich zwischen Filmmusik und romantischem Pop.

EL Raphael hat früh Bühnen-, Theater- und Kameraerfahrung gesammelt. Dann folgten ein Klavier – und Gesangstudium, eine Schauspielausbildung in München und New York. Ein privates Studium der Psychologie folgte. Heute ist sie Komponistin, tritt im TV auf und lehrt privat sowie an der Münchener Ludwig-Maximilians-Universität.

Die verschiedenen einzelnen Stücke sowie das komplette Album können Sie gerne im Shop bestellen.

Die sagenhafte Welt der Intervalle

3.0

Vorwort: Die sagenhafte Welt der Töne & Intervalle

Das andere Pianoalbum

12 zauberhafte Piano-Stücke erwarten dich!

Plus ein Rätselheft mit wissenswertem Basiswissen, 14 weiteren kleinen Pianostücken und vielen Rätseln. Die Welt der Musik besteht aus den unterschiedlichsten Tönen und Intervallen. Intervalle werden in jedem Musikunterricht an der Schule meistens leider nur theoretisch und ohne praktische Anwendung (Hören, Spielen) vermittelt.

Selbst den Schülern, die ein Instrument spielen, erscheint das Thema oft viel zu abstrakt und fade. Aus diesem Grund ist »Die sagenhafte Welt der Intervalle« entstanden. Jedem Intervall ist ein eigenes Stück gewidmet, welches nur aus diesem einen Intervall besteht.

Langweilig!? Keine Sorge - es ist alles andere als eintönig! 


Jedes Intervall hat seinen ganz eigenen Charakter. Die gleichen Intervalle unterschiedlich zusammengesetzt, laden dich ein,  >>> mehr lesen <<< eine interessante und faszinierende Klangwelt zu entdecken. Gleichzeitig erfährst du, welche Akkorde durch die Zusammensetzung der Intervalle entstehen. Egal ob du dich für klassische oder modernere Musikstücke entscheidest, ob du „nur“ spielen, schneller auswendig lernen oder improvisieren möchtest, - hier findest du die Basis und Grundlage zu einem leichten und besseren Spielen.


Dein Musikverständnis und dein Hören, Lernen und Spielen entwickeln sich viel schneller. Jetzt bist du in der Lage musikalische Zusammenhänge noch leichter zu verstehen. Wenn du dann deine Kreativität und Spielfreude noch mehr steigern möchtest, findest du im Anhang ein eigenes Heft mit Rätseln und leichteren Stücken dazu. Wenn ich dir noch einen Tipp geben darf: Beginne mit dem Quinten -Stück


„Der Paradiesvogel“. Das ist der Liebling aller kleinen und großen Klavierspieler.


Viel Spaß und Erfolg!


P. Maria EL Raphael


P.S.: alle Titel findest du hier und auf Youtube.


Von jeher haben die Tonabstände, die wir Intervalle nennen, in den Musikkulturen der Welt eine besondere, manchmal geheimnisvolle Bedeutung. Sie sind urtümliche Klangbausteine, aus denen sich die Menschen seit Jahrtausenden ihre Musik schaffen. In jedem Intervall stehen die Töne in einem ganz spezifischen Verhältnis zueinander, dessen Bedeutung und Ausdruckscharakter durch konzentriertes Spielen und Hören endeckt werden müssen. Dazu will das vorliegende Klavierbuch „Die Zauberwelt der Intervalle“ anleiten, das alle, die damit auf eigene Klangentdeckungsreise gehen, in den inneren Zauber der Musik hineinführen kann.
Dr. Michael Kugler

Walzer! 32 ausgewählte Walzer von Klassik bis Jazz

4.0

Das Thema Walzer fasziniert Komponisten aller Stilrichtungen seit mehr als zwei Jahrhunderten. Dieser repräsentative Querschnitt wird sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene, Klassik- und Jazzfans begeistern. Die didaktisch gereihte Sammlung reicht vom klassischen Walzer über den Tango-Walzer bis hin zum Jazz-Walzer. Mit kurzen Komponistenbiografien.

32 ausgewählte Walzer von Klassik bis Jazz

u.a.mit:


P. EL Raphael, 
Ludwig van Beethoven, Johannes Brahms, Frédéric Chopin, Edward Grieg, 

Robert Schumann, Franz Liszt, Peter Tschaikowski, Eric Satie,
Maurice Ravel, Claude Debussy, Astor Piazolla,
und viele Andere

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung